VERKEHRSFREUNDE STUTTGART E.V.
VERKEHRSFREUNDE STUTTGART E.V.

 08.07.2017 – Bahn-Impressionen in den USA – Bildervortrag von Dr. Peter Hartmann           

                       Saal der AV Alania, Wächterstr. 11, Stuttgart-Mitte,

                     SSB-Haltestelle Dobelstraße (Linien U5, U6, U7, U12)

                     Beginn: 16.00 Uhr, Saalöffnung 15.30 Uhr (nach 16.00 Uhr bitte klingeln)

Der Referent hat innerhalb von 45 Jahren viermal die Vereinigten Staaten besucht und dabei auch immer den so ganz anders gearteten Schienenverkehr dieses Landes in den Blick genommen. 1972 und 1980 hat er die halbstaatliche Personenverkehrsgesellschaft Amtrak in ihrem Anfangsstadium kennengelernt – damals allerdings noch mit relativ geringer Fotoausbeute.

2015 war er in Neuengland und Chicago und hat mit drei Langstreckenzügen die USA zwischen dem Mittleren Westen, den pazifischen Küstenstaaten und den Rocky Mountains durchquert. 2016 hatte er das Glück, mit einem amerikanischen Eisenbahnfreund in Wisconsin und Illinois an interessanten Brennpunkten des Eisenbahngüterverkehrs und in zwei großartigen Eisenbahnmuseen ausgiebig fotografieren zu können. Diese neueren Aufnahmen bilden den Hauptteil des Vortrags.

Peter Hartmann möchte die Faszination, die für ihn seit Schulzeiten vom „American Railroading“ ausgeht, nachvollziehbar machen, wozu auch Eindrücke von Landschaften, Orten und Menschen am Reiseweg beitragen sollen. Das umfangreiche Fotomaterial und dessen Erklärungs-Bedürftigkeit zwingen allerdings zu einer Zweiteilung des Vortrags. Am 08.07.2017 werden die ersten beiden USA-Aufenthalte und etwa 80 % des dritten Aufenthalts behandelt; der Rest soll 2018 folgen.

 

Verkehrsfreunde Stuttgart e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verkehrsfreunde Stuttgart e.V.